Case Studies

Evonik Solution Study – Hin zum Gesamtkonzept – Ein unternehmensweiter Ansatz für die Nutzung von KI

ScaleUp 360° Cognitive Technologies ist die Plattform für Top Executives, Entscheidungsträger und Lösungsanbieter, um sich über aktuelle & zukünftige Projekte auszutauschen, Partnerschaften zu schließen, Netzwerke auszubauen und neues Geschäft zu generieren.

Mit mehr als 250 Teilnehmern aus führenden Unternehmen in der DACH Region ist dies das bedeutendste und am besten zugeschnittene Digitalevent für den Themenkomplex AI & Machine Learning.

In seiner Keynote auf der ScaleUp 360° Cognitive Technologies sprach Dr. Yves Gorat Stommel der Evonik Digital GmbH über ein unternehmensweiter Ansatz für die Nutzung von KI.

Hin zum Gesamtkonzept – Ein unternehmensweiter Ansatz für die Nutzung von KI

Evonik hat in den letzten Jahren eine Vielzahl von Piloten unter Nutzung von KI umgesetzt, die benötigten Fähigkeiten innerhalb des Konzerns aufgebaut und bereits einen wesentlichen Wertbeitrag mittels KI-Nutzung gehoben. Um der sich auf Basis der KI aus neuen Produkt-, Prozess- und Geschäftsmodellinnovation ergebenden Chancen und der hohen Dynamik der KI-Entwicklung Rechnung zu tragen, ist jedoch ein konzernweiter Ansatz vonnöten. Der Vortrag stellt die Cognitive Solutions Agenda der Evonik vor, bei dem neben den technischen und organisatorischen Aspekten vor allem auf die Komponenten Mensch und Kompetenzen eingegangen wird.

  • PoCs sind schwierig, aber Skalierung ist noch viel schwieriger
  • Nicht die Technik, sondern der Mensch ist für den erfolgreichen Einsatz von KI ausschlaggebend
  • Ohne die richtige Data Governance kann das Wertpotential der vorhandenen Daten nicht voll ausgeschöpft werden

Verpassen Sie nicht die nächste ScaleUp 360°!

ScaleUp 360° Smart Data Architectures & Data Engineering

29. – 30. September 2020