Articles, Computer Science, Data Science

Die Zukunft der Datenanalyse: Der Multi-Purpose Data Lake

Historisch gesehen wurden Data Lakes als zentrale physische Datenspeicherplattform zur Datenanalyse geschaffen. Aber die extreme Zunahme der Datenmengen, die Entstehung neuer Datenschutzbestimmungen, die Zugriffseinschränkungen innerhalb von Organisationen und viele weitere Gründe haben den Ansatz eines zentralen Datenspeichers weniger praktikabel gemacht und lassen erkennen, warum dezentrale Multi-Purpose-Datenseen die Zukunft der Datenanalyse für eine Vielzahl von Business Usern ist.

Im Rahmen der SCALEUP 360° Big Data 2019 am 14. März zeigt Thomas Niewel, Technical Sales Director von Denodo, weshalb traditionelle Data Lakes nicht länger ausreichreichend sind. Sie erfahren außerdem wie der Aufbau eines logischen Multi-Purpose Data Lake für Business User aussieht und welche neuen Anwendungsfälle einen Multi-Purpose Data Lake notwendig machen.

Webinar-Session @ScaleUp 360° Big Data 2019

Freitag, 14. März 2019 | 13:30 – 14:30
Titel: “Die Zukunft der Datenanalyse: Der Multi-Purpose Data Lake”

Webinar Sprecher

Thomas Niewel ist Technical Sales Director bei Denodo, wo er Kunden bei der Architektur und Implementierung von Datenvirtualisierungsprojekten berät. Er bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung als Berater und leitender Entwickler für Systemintegration, Systemmigration und Systemarchitektur sowie IT-Infrastruktur, Benchmarking und Systemtuning unter anderem mit Oracle mit. Thomas begann seine Karriere als Anwendungsentwickler bei den Continentalen Gummiwerken in Hannover nach Abschluss seines Studiums der allgemeinen Informatik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *